Terms & Conditions

E-Commerce-Einkaufsbedingungen iCandy World Limited 

Version Juli 2017

Diese Seite enthält (zusammen mit unseren Nutzungsbedingungen für die Website und unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie) Informationen über uns und die gesetzlichen Bestimmungen („Bedingungen“), mit denen wir die auf unseren Websites www.icandyuk.com und www.icandyworld.com („unsere Websites“) aufgeführten Produkte („Produkte“) an Sie verkaufen.

Diese Bedingungen gelten für alle Verträge zwischen Ihnen und uns über den Verkauf eines Produkts („Vertrag”). Bitte lesen Sie diese Bedingungen sorgfältig durch und stellen Sie sicher, dass Sie sie verstanden haben, bevor Sie ein Produkt auf unserer Website bestellen.  Bitte beachten Sie, dass Sie durch die Bestellung eines unserer Produkte diese Bedingungen und alle anderen Dokumente, auf die in diesen Bedingungen ausdrücklich verwiesen wird, als für Sie verbindlich akzeptieren.  Bevor Sie Ihre Bestellung abschicken, werden wir Sie jedoch noch einmal auffordern, diese Bedingungen zu akzeptieren, indem Sie den Button „Ich akzeptiere“ am Ende dieser Geschäftsbedingungen anklicken.  Akzeptieren Sie diese Bedingungen nicht, können Sie leider kein Produkt auf unserer Website kaufen.

Wir empfehlen Ihnen dringend, zur späteren Verwendung eine Kopie dieser Bedingungen auszudrucken oder auf Ihrem Computer abzuspeichern.

Wir werden diese Bedingungen gegebenenfalls gemäß Klausel 8 abändern. Bitte prüfen Sie die Bedingungen vor jedem Einkauf bei uns, um zu gewährleisten, dass Sie die für den jeweiligen Einkauf geltenden Bestimmungen verstanden haben.  Wenn wir diese Bedingungen ändern, erstellen wir eine neue Versionsnummer und machen einen Vermerk zum Datum des Inkrafttretens der Änderung.  Diese Informationen werden gleich zu Beginn der Bedingungen genannt.

In diesen Bedingungen beziehen wir uns auf Verbraucher und Geschäftskunden.  Sollten Sie im Zweifel darüber sein, ob Sie ein Verbraucher oder ein Geschäftskunde sind, wenden Sie sich bitte an die für Sie zuständige Bürgerberatungsstelle oder an das Gewerbeaufsichtsamt, wo Sie weitere Informationen erhalten.

Diese Bedingungen sowie sämtliche Verträge mit uns werden ausschließlich in englischer Sprache ausgegeben.

  1. INFORMATIONEN ÜBER UNS
    1. Wir betreiben die Websites www.icandyuk.com und www.icandyworld.com. Wir sind iCandyWorld Limited, ein in England und Wales unter der Firmennummer 00282792 eingetragenes Unternehmen mit Geschäftssitz in Montgomery Way, Biggleswade, Bedfordshire SG18 8UB. Unsere USt-IdNr. lautet GB 229 1162 79.
    2. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, finden Sie weitere Informationen unter dem Menüpunkt Kontakt oder in Klausel20.2.
  2. UNSERE PRODUKTE
    1. Die Abbildungen der Produkte auf unseren Internetseiten dienen nur der Veranschaulichung. Obwohl wir uns nach Kräften bemühen, die Farben authentisch abzubilden, können wir nicht dafür garantieren, dass Ihr Computer die Farben der Produkte exakt wiedergibt. Deshalb können Ihre Produkte leicht von diesen Abbildungen abweichen.
    2. Obwohl wir uns nach Kräften um Genauigkeit bemüht haben, unterliegen alle auf unseren Internetseiten genannten Angaben zu Größe, Gewicht, Fassungsvermögen, Abmessungen und Maßen einer Toleranz von 2 %.
    3. Die Verpackung der Produkte kann von den in den Abbildungen auf unseren Internetseiten gezeigten Verpackungen abweichen.
    4. Alle auf unseren Internetseiten gezeigten Produkte werden vorbehaltlich ihrer Verfügbarkeit angeboten. Wir informieren Sie schnellstmöglich per E-Mail, wenn das von Ihnen bestellte Produkt nicht verfügbar ist; in diesem Fall wird Ihre Bestellung nicht bearbeitet.
  3. GEBRAUCHTE PRODUKTE
    1. Unsere gebrauchten Produkte sind aus zweiter Hand und werden gemäß Klausel 2 dargestellt. Sie haben gegebenenfalls einige Verschleißspuren, sind jedoch voll betriebsbereit und funktionieren in der vorgesehenen Weise. Bitte schauen Sie sich unsere Auflistung gebrauchter Produkte an, um alle Einzelheiten und eine Beschreibung der Mängel zu lesen.
    2. Wenn Sie ein Verbraucher sind, gelten für alle von Ihnen gekauften gebrauchten Produkte dieselben Rechtsbehelfe wie für neue Waren, wie in Klausel 10 aufgeführt.
    3. Unsere gebrauchten Produkte in Kategorien von A bis C eingestuft, was in der Produktauflistung präzisiert ist. Die von uns angebotene Garantie hängt von der Kategorie des gebrauchten Produkts ab. Bitte siehe Klausel 16 für weitere Informationen zu unserer Produktgarantie.
  4. NUTZUNG UNSERER INTERNETSEITEN

Ihre Nutzung unserer Internetseiten unterliegt unseren Nutzungsbedingungen für die Website.  Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch, denn sie enthalten wichtige Bestimmungen, die für Sie gelten.

  1. VERWENDUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN DURCH UNS

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Einklang mit unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.  Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch, denn sie enthalten wichtige Bestimmungen, die für Sie gelten.

  1. SIE SIND EIN VERBRAUCHER?

Klausel 6 gilt nur dann für Sie, wenn Sie ein Verbraucher sind.

    1. Als Verbraucher gewährt der Gesetzgeber Ihnen Ansprüche für Produkte, die fehlerhaft sind oder nicht ihrer Beschreibung entsprechen. Weitere Informationen finden Sie in Klausel 11 oder Sie können sich bei der für Sie zuständigen Bürgerberatungsstelle oder dem Gewerbeaufsichtsamt zu Ihren gesetzlichen Ansprüchen beraten lassen. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden von diesen Bedingungen nicht berührt oder beeinträchtigt.
    2. Wir wissen, dass unsere Produkte oft als Geschenk gekauft werden.  In diesem Fall erklären wir uns damit einverstanden, dass Rückfragen zum Produkt vom Empfänger des Geschenks gestellt werden.  Bitte informieren Sie uns in diesem Fall in Ihrer Bestellung, dass Sie das Produkt als Geschenk kaufen, und stellen Sie uns die Kontaktdaten der Person zur Verfügung, mit der wir etwaige Rückfragen zum Produkt künftig klären sollen.
  1. SIE SIND EIN GESCHÄFTSKUNDE?

Klausel 7 gilt nur dann für Sie, wenn Sie ein Unternehmen sind.

    1. Wenn Sie kein Verbraucher sind, bestätigen Sie, dass Sie befugt sind, das Unternehmen zu verpflichten, in dessen Namen Sie unsere Website für den Kauf von Produkten nutzen.
    2. Diese Bedingungen und alle anderen Dokumente, auf die hierin ausdrücklich verwiesen wird, stellen die vollständige Übereinkunft zwischen Ihnen und uns dar und ersetzen und annullieren alle früheren schriftlichen und mündlichen Vereinbarungen, Versprechen, Zusagen, Garantien, Zusicherungen und Abmachungen zwischen uns in Bezug auf ihren Gegenstand.
    3. Sie willigen ein, dass Sie sich beim Abschluss des vorliegenden Vertrages nicht auf eine Aussage, Zusicherung, Zusage oder Garantie stützen (gleich ob diese schuldlos oder fahrlässig getroffen bzw. gewährt wurde), die nicht in diesen Bedingungen oder in einem anderen Dokument dargelegt wird, auf das hierin ausdrücklich verwiesen wird.
    4. Sie und wir erklären uns einverstanden, dass weder Sie noch wir einen Anspruch aus schuldlos oder fahrlässig gemachten Falschdarstellungen oder fahrlässigen falschen Angaben basierend auf einer Aussage in diesem Vertrag haben.
  1. WIE DER VERTRAG ZWISCHEN IHNEN UND UNS ZUSTANDE KOMMT
    1. Unser Bestellablauf ermöglicht es Ihnen, Ihre Bestellung vor dem Absenden noch einmal zu überprüfen und eventuelle Fehler zu korrigieren. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Bestellung auf jeder Seite des Bestellvorgangs noch einmal zu lesen und zu prüfen.
    2. Nach erfolgter Bestellung erhalten Sie von uns eine E-Mail zur Bestätigung, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben.  Dies bedeutet jedoch noch nicht, dass Ihre Bestellung angenommen wurde.  Die Annahme Ihrer Bestellung erfolgt wie in Klausel 8.3beschrieben.
    3. Wir bestätigen Ihnen unsere Annahme, indem wir Sie in einer E-Mail darüber informieren, dass die Produkte versandt wurden („Versandbestätigung“).  Der Vertrag zwischen uns kommt erst zustande, wenn Sie die Versandbestätigung von uns erhalten haben.
    4. Können wir Ihnen ein Produkt nicht liefern, zum Beispiel weil dieses Produkt nicht vorrätig oder nicht mehr lieferbar ist oder aufgrund einer fehlerhaften Preisangabe auf unseren Internetseiten, wie in Klausel 14.5 dargelegt, setzen wir uns per E-Mail oder telefonisch mit Ihnen in Verbindung, um Sie entsprechend zu informieren.  In diesem Fall wird Ihre Bestellung nicht bearbeitet. Haben Sie die Produkte bereits bezahlt, erstatten wir Ihnen den vollen Kaufpreis schnellstmöglich zurück.
  2. UNSER RECHT AUF ÄNDERUNG DIESER BEDINGUNGEN
    1. Wir sind berechtigt, diese Bedingungen gegebenenfalls unter den folgenden Umständen zu ändern:
      1. Bei Änderungen der Zahlungsmodalitäten;
      2. Bei Änderungen an einschlägigen Gesetzen und aufsichtsrechtlichen Vorgaben; und
      3. Bei Änderungen an der Art und Weise, in der wir unsere Produkte verkaufen.
    2. Bei jedem Produkteinkauf bei uns finden auf den jeweiligen Vertrag zwischen Ihnen und uns diejenigen Bedingungen Anwendung, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung in Kraft sind.
    3. Nach jeder Überarbeitung dieser Bedingungen gemäß der vorliegenden Klausel 9 geben wirdiesen Umstand und das entsprechende Datum ganz oben auf dieser Seite an. Wir werden diese Bedingungen von Zeit zu Zeit ändern. Bitte informieren Sie sich ganz oben auf dieser Seite darüber, wann diese Bedingungen zuletzt geändert wurden.
    4. Müssen wir die für Ihre Bestellung geltenden Bedingungen ändern, werden wir Sie rechtzeitig kontaktieren, um Sie über die Änderungen zu informieren; sind Sie mit den Änderungen nicht einverstanden, informieren wir Sie über die Vorgehensweise zum Rücktritt vom Vertrag. Sie können entweder in Bezug auf alle von der Änderung betroffenen Produkte vom Vertrag zurücktreten oder nur in Bezug auf die Produkte, deren Lieferung noch aussteht. Entscheiden Sie sich für einen Rücktritt vom Vertrag, müssen Sie die entsprechenden Produkte, die bereits an Sie geliefert wurden, (auf unsere Kosten) an uns zurückschicken und wir erstatten Ihnen den vollen von Ihnen gezahlten Kaufpreis einschließlich Versandkosten.
  3. IHR VERBRAUCHERRECHT AUF RÜCKGABE UND ERSTATTUNG

Klausel 10 gilt nur dann für Sie, wenn Sie ein Verbraucher sind.

    1. Als Verbraucher haben Sie im Rahmen der britischen Verbrauchervertragsverordnung 2013 (Consumer Contracts (Information, Cancellation and Additional Charges) Regulations 2013) einen gesetzlichen Anspruch auf einen Rücktritt vom Vertrag innerhalb des in Klausel 10.3genannten Zeitraums. Das bedeutet, dass Sie uns in dem Fall, dass Sie es sich innerhalb dieses Zeitraums anders überlegen oder aus irgendeinem Grund beschließen, ein Produkt nicht zu behalten, über Ihre Entscheidung zum Vertragsrücktritt in Kenntnis setzen können und wir Ihnen Ihr Geld erstatten. Informationen über Ihren gesetzlichen Anspruch auf Rücktritt vom Vertrag erhalten Sie bei der für Sie zuständigen Bürgerberatungsstelle oder dem Gewerbeaufsichtsamt. 
    2. Dieses Rücktrittsrecht gilt jedoch nicht für maßgeschneiderte, nach Ihren individuellen Vorgaben gefertigte oder deutlich personalisierte Produkte.
    3. Sie können von einem Vertrag ab dem Datum der Versandbestätigung zurücktreten, also ab dem Moment, in dem der Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande kommt. Ihre Frist für den Rücktritt vom Vertrag hängt von Ihrer jeweiligen Bestellung ab. Bezieht sich Ihr Vertrag auf:
      1. ein einziges Produkt (das nicht in Teillieferungen an verschiedenen Tagen geliefert wird), endet die Frist 14 Tage, nachdem Sie das Produkt erhalten haben.
      2. ein Produkt, das in Teillieferungen an verschiedenen Tagen geliefert wird, oder auf mehrere Produkte, die an verschiedenen Tagen geliefert werden, endet die Frist 14 Tage, nachdem Sie die letzte Teillieferung des Produkts oder das letzte der separaten bestellten Produkte erhalten haben.
    4. Zum Rücktritt vom Vertrag reicht es aus, dass Sie uns über Ihre Entscheidung zum Rücktritt in Kenntnis setzen. Am besten kontaktieren  Sie hierfür unseren Kundendienst telefonisch unter 01767 604400 oder per E-Mail unter customerservices@icandyuk.com , oder Sie senden uns das ausgefüllte Stornierungsformular (unter Schedule 1) zu. Wir empfehlen Ihnen, eine Kopie Ihrer Rücktrittserklärung zu Ihren Unterlagen zu nehmen. Schicken Sie uns Ihre Rücktrittserklärung per E-Mail oder auf dem Postweg zu, tritt Ihr Rücktritt an dem Tag in Kraft, an dem Sie die E-Mail oder den Brief abschicken. Informieren Sie uns telefonisch über Ihren Rücktritt, dann tritt Ihr Rücktritt am Tag Ihres Anrufs bei uns in Kraft.  Wurde Ihr Produkt als Geschenk gekauft, akzeptieren wir die Rücksendung vom Empfänger des Geschenks, sofern die Rücksendung innerhalb des vorstehend genannten Zeitraums erfolgt und Sie uns in Ihrer Bestellung die Kontaktdaten des Beschenkten mitgeteilt haben; die Rückerstattung erfolgt jedoch ausschließlich auf die Kredit- oder Debitkarte, die bei der Bezahlung der Produkte verwendet wurde.
    5. Wurde Ihr Produkt noch nicht versandt, erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung des für das Produkt gezahlten Preises sowie etwaige von Ihnen gezahlte Versandkosten.  Wurde Ihr Produkt bereits versandt und ist weder fehlerhaft noch wurde es falsch beschrieben, erhalten Sie den für das Produkt gezahlten Kaufpreis sowie die gezahlten Versandkosten zurück; soweit gesetzlich zulässig entspricht die maximale Höhe der Erstattung jedoch den Kosten für die günstigste von uns angebotene Versandart (sofern dies eine gängige und allgemein akzeptierte Methode ist).
    6. Wir bearbeiten Ihre Kostenerstattung schnellstmöglich, in jedem Fall jedoch innerhalb von 14 Tagen nach Eingang Ihrer Produktretoure bei uns oder nach dem Tag, an dem Sie uns einen Nachweis über die erfolgte Rücksendung des Produkts an uns erbringen, je nachdem, welcher Umstand zuerst eintritt.  Bitte beachten Sie, dass Erstattungen nur an den Käufer der Produkte geleistet werden. Wir sind jedoch gesetzlich dazu berechtigt, Ihre Erstattung um eine eventuelle Wertminderung der Produkte zu reduzieren, wenn diese Wertminderung die Folge Ihrer Handhabung der Produkte in einer Weise ist, die in einem Verkaufsgeschäft nicht zulässig wäre. 
    7. Haben Sie die Produkte gemäß Klausel 10 an uns zurückgeschickt, weil sie fehlerhaft sind oder nicht der Beschreibung entsprechen, erstatten wir Ihnen den vollen Preis dieser Produkte, alle Versandkosten sowie alle angemessenen Kosten, die Ihnen durch die Rücksendung der Produkte entstehen.
    8. Rückerstattungen erfolgen ausschließlich auf die Kredit- oder Debitkarte, die bei der Bezahlung der Produkte verwendet wurde.
    9. Nachdem die Produkte an Sie geliefert wurden:
      1. müssen Sie die Produkte so rasch wie praktisch umsetzbar an uns zurückschicken, in jedem Fall jedoch innerhalb von 14 Tagen, nachdem Sie uns über Ihre Absicht zum Rücktritt vom Vertrag informiert haben; die Produkte müssen unbenutzt und in einem wiederverkaufsfähigen Zustand sein. Müssen die Produkte abgeholt werden, holen wir sie an der Lieferadresse ab.  Wurden die Produkte als Geschenk gekauft, können wir sie nach unserer Wahl auch an einer anderen Adresse abholen, sofern Sie dies vorher mit uns vereinbaren.  Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, um einen Abholtermin zu vereinbaren;
      2. und die Produkte weder fehlerhaft sind noch falsch beschrieben wurden (in diesem Fall siehe Klausel 10.7), tragen Sie die Kosten für die Rücksendung der Produkte an uns oder, sofern zutreffend, die Kosten für die Abholung der Produkte bei Ihnen.
      3. und bis die Produkte an uns zurückgesandt oder von uns abgeholt wurden, sind Sie gesetzlich verpflichtet, die Produkte zu verwahren und mit Sorgfalt zu behandeln.  Ist das Produkt ein Geschenk und haben wir unser Einverständnis erteilt, das Produkt beim Empfänger des Geschenks abzuholen, haften Sie dafür, dass der Beschenkte das Produkt bis zur Abholung mit Sorgfalt behandelt.
    10. Einzelheiten zu Ihrem gesetzlichen Rücktrittsrecht und eine Erläuterung dazu, wie dieses auszuüben ist, finden Sie in der Versandbestätigung.
  1. IHRE RECHTE ALS VERBRAUCHER BEI FEHLERHAFTEN PRODUKTEN
    1. Als Verbraucher stehen Ihnen stets gesetzliche Ansprüche in Bezug auf Produkte zu, die fehlerhaft sind oder nicht der Beschreibung entsprechen, und wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, Produkte zu liefern, die dem Vertrag entsprechen. Diese gesetzlichen Rechte werden durch das Rücksendeverfahren laut Klausel 10 und die vorliegenden Bedingungen nicht berührt oder beeinträchtigt. Siehe das untenstehende Kästchen für eine Zusammenfassung Ihrer wichtigsten gesetzlichen Ansprüche in Bezug auf die Produkte. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden von diesen Bedingungen nicht berührt oder beeinträchtigt.

Zusammenfassung Ihrer wichtigsten gesetzlichen Ansprüche

Dies ist eine Zusammenfassung Ihrer wichtigsten gesetzlichen Ansprüche. Diese unterliegen gewissen Ausnahmen. Für detaillierte Informationen besuchen Sie bitte die Website der Bürgerberatung unter www.adviceguide.org.uk oder rufen Sie die Nummer 03454 04 05 06 an.

Das Consumer Rights Act [Gesetz zu Verbraucherrechten] 2015 besagt, dass Waren ihrer Beschreibung entsprechen, gebrauchstauglich und von zufriedenstellender Qualität sein müssen. Während der erwarteten Lebensdauer Ihres Produkts ergeben sich die folgenden Rechte aus Ihren gesetzlichen Ansprüchen:

    • bis zu 30 Tage: Sind Ihre Waren fehlerhaft, erhalten Sie eine sofortige Erstattung.  
    • bis zu sechs Monate: Können Ihre Waren nicht repariert oder ausgetauscht werden, steht Ihnen in den meisten Fällen eine vollständige Erstattung zu.  
    • bis zu sechs Jahre: Halten Ihre Waren nicht für einen angemessenen Zeitraum, steht Ihnen gegebenenfalls eine teilweise Erstattung zu.   

 

    1. Ihre Verpflichtung, zurückgewiesene Waren zurückzusenden. Möchten Sie Ihre gesetzlichen Ansprüche auf Zurückweisung von Produkten ausüben, müssen Sie diese entweder an uns zurücksenden oder (wenn sie nicht für den Postversand geeignet sind) uns die Möglichkeit gewähren, sie bei Ihnen abzuholen. Wir übernehmen die Versand- oder Abholkosten. Bitte wenden Sie sich für ein Rücksendeetikett oder zur Vereinbarung einer Abholung an unseren Kundendienst oder senden Sie uns eine E-Mail (siehe Menüpunkt Kontakt und Klausel 20.2.
  1. LIEFERUNG
    1. Ihre Bestellung wird bis zum voraussichtlichen Lieferdatum durchgeführt, das in der Versandbestätigung aufgeführt ist, sofern es nicht zu einem Ereignis außerhalb unserer Kontrolle kommt. Wenn wir nicht in der Lage sind, wegen eines Ereignisses außerhalb unserer Kontrolle das voraussichtliche Lieferdatum einzuhalten, werden wir Sie mit einem neuen voraussichtlichen Lieferdatum kontaktieren.
    2. Die Lieferung gilt als abgeschlossen, wenn wir die Waren an die Adresse liefern, die Sie uns genannt haben.
    3. Ist unter Ihrer Adresse niemand anwesend, um die Lieferung anzunehmen, werden die Waren an das lokale Lager unseres Lieferunternehmens zurückgesendet und es findet ein weiterer Versuch statt, die Waren an Ihre Adresse zu liefern.  Wenn wir die Waren nicht zustellen können, hinterlassen wir Ihnen eine Nachricht, dass die Waren zu uns zurückgesendet wurden. Kontaktieren Sie uns bitte in diesem Falle, um erneut eine Lieferung zu vereinbaren.
    4. Ab erfüllter Lieferung sind Sie für die Waren verantwortlich.
    5. Klauseln 12.5 und 12.6 gelten nur dann für Sie, wenn Sie ein Verbraucher sind. Wenn wir keine Waren innerhalb von 30 Tagen liefern, nachdem wir Ihnen unsere Versandbestätigung zugeschickt haben, können Sie Ihre Bestellung mit sofortiger Wirkung stornieren, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:
      1. wir haben die Lieferung der Waren verweigert;
      2. die Lieferung innerhalb der Lieferfrist war unerlässlich (unter Berücksichtigung aller relevanten Umstände); oder
      3. Sie haben uns vor unserer Annahme Ihrer Bestellung darüber informiert, dass die Lieferung innerhalb der Lieferfrist unerlässlich ist.

Wenn Sie Ihre Bestellung nicht sofort stornieren möchten oder gemäß dieser Klausel 12.5 nicht dazu berechtigt sind, können Sie uns einen neuen Liefertermin mitteilen; dieser muss angemessen sein und Sie können Ihre Bestellung stornieren, wenn wir auch diesen neuen Liefertermin nicht einhalten.

    1. Wenn Sie sich dazu entschließen, Ihre Bestellung aufgrund von Lieferverzug gemäß Klausel 12.5 zu stornieren, können Sie dies für einige der Waren oder für alle Waren vornehmen, es sei denn, eine Aufteilung würde zu einem wesentlichen Wertverlust der Waren führen. Wenn die Waren an Sie geliefert wurden, müssen Sie diese an uns zurücksenden oder uns die Möglichkeit geben, sie abzuholen; wir übernehmen die Kosten hierfür. Nach der Stornierung Ihrer Bestellung werden wir alle Beträge zurückerstatten, die Sie uns für die stornierten Waren und deren Lieferung gezahlt haben.
  1. INTERNATIONALE LIEFERUNG
    1. Wir liefern derzeit ausschließlich in das Vereinigte Königreich (Republik Irland ausgeschlossen).  
  2. PREIS DER PRODUKTE UND VERSANDKOSTEN
    1. Die Preise der Produkte entsprechen den Angaben auf unseren Websites. Wir achten mit aller angemessenen Sorgfalt darauf, dass die Preise der Produkte zum Zeitpunkt der Eingabe der relevanten Informationen in unser System richtig sind. Werden wir jedoch auf einen Fehler in den Preisen der Produkte aufmerksam, die Sie bestellt haben, siehe bitte Klausel 14.5 für das Verfahren in einem solchen Falle.
    2. Die Preise für unsere Produkte können sich mit der Zeit ändern; Änderungen wirken sich jedoch nicht auf Bestellungen aus, die wir mit einer Versandbestätigung bestätigt haben.
    3. Produktpreise beinhalten die MwSt. (falls anwendbar) zum im Vereinigten Königreich zum jeweiligen Zeitpunkt geltenden Satz. Wenn der Mehrwertsteuersatz sich jedoch zwischen dem Datum Ihrer Bestellung und dem Lieferdatum ändert, werden wir die von Ihnen zu zahlende Mehrwertsteuer anpassen, es sei denn, Sie haben die Produkte bereits vollständig bezahlt, bevor die Änderung des Mehrwertsteuersatzes in Kraft tritt.
    4. Produktpreise umfassen keine Versandkosten. Unsere Versandkosten sind auf unseren Websites aufgeführt. 
    5. Auf unseren Websites sind zahlreiche Produkte aufgeführt. Es ist immer möglich, dass einige der Produkte auf unseren Websites trotz unserer angemessenen Bemühungen mit falschen Preisen versehen sind. Wir prüfen grundsätzlich die Preise im Rahmen unseres Versandverfahrens, sodass:
      1. wir in Fällen, in denen der korrekte Produktpreis niedriger ist, als der auf den Websites aufgeführte Preis, den geringeren Betrag in Rechnung stellen, wenn wir die Produkte an Sie versenden. Wenn der Preisfehler jedoch offensichtlich und zweifellos ist und von ihnen als fehlerhafte Preisangabe hätte erkannt werden können, müssen wir Ihnen die Produkte nicht zum fehlerhaften (niedrigeren) Preis ausliefern; und
      2. wir, wenn der korrekte Produktpreis höher ist als der auf unseren Websites aufgeführte Preis, Sie so bald wie möglich kontaktieren, um Sie über diesen Fehler zu informieren; dabei geben wir Ihnen die Möglichkeit, das Produkt zum korrekten Preis zu kaufen oder Ihre Bestellung zu stornieren. Wir bearbeiten Ihre Bestellung erst, wenn wir Ihre Anweisungen erhalten haben. Wenn wir Sie nicht mit den Kontaktangaben erreichen können, die Sie uns während des Bestellvorgangs zur Verfügung gestellt haben, werden wir die Bestellung als storniert betrachten und Sie schriftlich darüber informieren.
  3. ZAHLUNG
    1. Zahlungen für Produkte sind ausschließlich per Kredit- oder Debitkarte möglich. Wir akzeptieren die folgenden Karten:  Maestro Domestic, Visa Debit Card, Visa Credit Card, MasterCard Credit, MasterCard Signia/MasterCard World, MasterCard (Corporate und Commercial Card) Visa (Corporate und Commercial Card), JCB, Diners Club/Discover Cards. Zahlungen werden per Worldpay verarbeitet.  Alle Zahlungen müssen vom Karteninhaber getätigt werden bzw. die Person, die die Zahlung vornimmt, muss die ausdrückliche Zustimmung Berechtigung des Karteninhabers haben, um die Kredit- oder Debitkarte für die Zahlung zu verwenden.
    2. Die Zahlung der Produkte und aller geltenden Versandkosten erfolgt im Voraus. Wir belasten Ihre Kredit- oder Debitkarte erst bei Versand Ihrer Bestellung.
  4. UNSERE GARANTIE FÜR DIE PRODUKTE
    1. Wir garantieren, dass die Produkte bei Anlieferung keine wesentlichen Mängel aufweisen. Unsere Produktgarantie ist auf unseren Sites näher erläutert.  Diese Garantie gilt jedoch nicht unter den in Klausel 16.2 beschriebenen Umständen.
    2. Die Garantie in Klausel 16.1 gilt nicht für Produktmängel:
      1. die sich aus normaler Abnutzung ergeben;
      2. die sich aus vorsätzlicher Beschädigung, ungeeigneten Lager- oder Betriebsbedingungen, Unfällen, Fahrlässigkeit durch Sie oder Dritte ergeben;
      3. die entstehen, wenn Sie die Produkte nicht gemäß der Bedienungsanleitung verwenden;
      4. die sich aus Änderungen oder Reparaturen durch Sie oder durch Dritte ergeben, die nicht von uns befugt oder freigegeben wurden;
      5. die sich aus von Ihnen erklärten Spezifikationen ergeben;
      6. wenn die Seriennummer des Produkts entfernt wurde; oder
      7. wenn der Defekt an dem Gestell nach der Verwendung mit einem Buggyboard auftritt.
    3. Wenn Sie ein Verbraucher sind, gilt diese Garantie zusätzlich zu Ihren Ansprüchen für Produkte, die fehlerhaft sind oder nicht ihrer Beschreibung entsprechen. Bei der für Sie zuständigen Bürgerberatungsstelle oder dem Gewerbeaufsichtsamt können Sie sich zu Ihren gesetzlichen Ansprüchen beraten lassen.
  5. UNSERE HAFTUNG, WENN SIE EIN UNTERNEHMEN SIND

Klausel 17 gilt nur dann für Sie, wenn Sie ein Geschäftskunde sind.

    1. Wir liefern die Produkte nur für interne Verwendung in Ihrem Unternehmen und Sie stimmen zu, die Produkte nicht weiterzuverkaufen.
    2. Keine Angaben in diesen Bestimmungen stellen eine Beschränkung oder einen Ausschluss unserer Haftung für Folgendes aus:
      1. durch Fahrlässigkeit unsererseits versursachte Todesfälle oder Personenschäden;
      2. Betrug oder betrügerische Falschdarstellung;
      3. Verstoß gegen die durch Abschnitt 12 des Sale of Goods Act [Gesetz über den Verkauf von Waren] aus dem Jahre 1979 implizierten Bedingungen (Eigentum und ungestörter Besitz); oder
      4. mangelhafte Produkte gemäß dem Consumer Protection Act [Verbraucherschutzgesetz] aus dem Jahre 1987.
    3. Gemäß Klausel 17.2 weisen wir für Folgendes jegliche Haftung von uns, ob gemäß Vertrag, aus unerlaubter Haftung (darunter Fahrlässigkeit), Verletzung gesetzlich vorgeschriebener Pflichten oder auf sonstiger Grundlage, die sich aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrag ergibt:
      1. entgangene Gewinne, Umsätze, Geschäftsausfall, Einnahmeverluste;
      2. Verlust oder Beschädigung von Daten, Informationen oder Software;
      3. Verlust von Geschäften;
      4. entgangene erwartete Einsparungen;
      5. Verlust von Firmenwert; oder
      6. indirekte oder Folgeverluste.
    4. Gemäß Klausel 17.2 und Klausel 17.3 beschränkt sich unsere Gesamthaftung Ihnen gegenüber in Bezug auf alle sonstigen Verluste, die sich aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrags ergeben, ob gemäß Vertrag, aus unerlaubter Haftung (darunter Fahrlässigkeit, Verletzung gesetzlich vorgeschriebener Pflichten oder auf sonstiger Grundlage auf jeden Fall auf den Preis für die Produkte.
    5. Sofern in diesen Bedingungen nicht ausdrücklich festgelegt, erfolgen keine Erklärungen, Garantien oder Verpflichtungen unsererseits in Bezug auf die Produkte. Alle Erklärungen, Bedingungen oder Garantien, die per Gesetz oder Gewohnheitsrecht oder auf sonstige Weise impliziert oder in diese Bedingungen integriert sein könnten, werden im größten rechtlich zulässigen Rahmen ausgeschlossen. Wir sind insbesondere nicht dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass die Produkte für Ihre Zwecke geeignet sind.
  1. UNSERE HAFTUNG, WENN SIE EIN VERBRAUCHER SIND

Klausel 18 gilt nur dann für Sie, wenn Sie ein Verbraucher sind.

    1. Wenn wir es versäumen, diese Bedingungen einzuhalten, sind wir für Verluste oder Schäden verantwortlich, die Ihnen entstehen, die eine vorhersehbare Konsequenz unseres Verstoßes gegen diese Bedingungen oder unserer Fahrlässigkeit sind; wir sind jedoch für keine nicht vorhersehbaren Verluste oder Schäden verantwortlich. Verluste oder Schäden sind vorhersehbar, wenn es sich bei diesen um eine offensichtliche Konsequenz unseres Verstoßes handelt, oder wenn diese von Ihnen und von uns zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses berücksichtigt werden.
    2. Wir liefern die Produkte ausschließlich für den häuslichen und privaten Gebrauch. Sie stimmen zu, die Produkte für keine gewerblichen, geschäftlichen Zwecke oder den Weiterverkauf zu verwenden, und wir übernehmen keinerlei Haftung für entgangene Gewinne, Geschäftsausfall, Betriebsunterbrechung oder Verlust von Geschäften.
    3. Unsererseits erfolgt keinerlei Ausschluss oder Beschränkung unserer Haftung für Folgendes:
      1. durch Fahrlässigkeit unsererseits versursachte Todesfälle oder Personenschäden;
      2. Betrug oder betrügerische Falschdarstellung;
      3. jeglicher Verstoß gegen die durch Abschnitt 12 des Sale of Goods Act [Gesetz über den Verkauf von Waren] aus dem Jahre 1979 implizierten Bedingungen (Eigentum und ungestörter Besitz);
      4. jeglicher Verstoß gegen die durch Abschnitt 13 bis 15 des Sale of Goods Act aus dem Jahre 1979 implizierten Bedingungen (Beschreibung, zufriedenstellende Qualität, Zweckeignung und Muster); und
      5. mangelhafte Produkte gemäß dem Consumer Protection Act [Verbraucherschutzgesetz] aus dem Jahre 1987.
  1. EREIGNISSE AUSSERHALB UNSERER KONTROLLE
    1. Wir sind für kein Versäumnis, Verpflichtungen gemäß einem Vertrag zu erfüllen, oder verzögerte Erfüllung solcher Verpflichtungen haftbar oder verantwortlich, wenn dies auf ein Ereignis außerhalb unserer Kontrolle zurückzuführen ist. Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle sind unten in Klausel 19.2 definiert.
    2. Ein „Ereignis außerhalb unserer Kontrolle“ bedeutet eine Handlung oder ein Ereignis außerhalb unserer zumutbaren Kontrolle, einschließlich unter anderem Streiks, Aussperrungen oder sonstiger Arbeitskampfmaßnahmen Dritter, innerer Unruhen, Aufständen, Invasionen, Terrorangriffen oder drohender Terrorangriffe, Kriegen (ob erklärt oder nicht) oder Kriegsdrohungen oder Mobilmachungen, Bränden, Explosionen, Stürmen, Überschwemmungen, Erdbeben, Erdrutschen, Epidemien oder anderen Naturkatastrophen oder Ausfällen öffentlicher oder privater Telekommunikationsnetze oder Unmöglichkeit der Nutzung von Eisenbahnen, Schiffen, Flugzeugen, Kraftfahrzeugen oder von sonstigen öffentlichen oder privaten Transportmitteln.
    3. Wenn ein Ereignis außerhalb unserer Kontrolle eintritt, das die Erfüllung unserer Verpflichtungen gemäß einem Vertrag beeinträchtigt:
      1. werden wir Sie so bald wie möglich kontaktieren, um Sie zu informieren; und
      2. unsere Verpflichtungen im Rahmen eines Vertrags werden ausgesetzt und der Zeitraum für die Erfüllung unserer Verpflichtungen wird um die Dauer des Ereignisses außerhalb unserer Kontrolle verlängert. Wenn das Ereignis außerhalb unserer Kontrolle sich auf die Lieferung von Produkten an Sie auswirkt, werden wir mit Ihnen einen neuen Liefertermin vereinbaren, sobald das Ereignis außerhalb unserer Kontrolle vorüber ist.
  2. KOMMUNIKATION ZWISCHEN UNS
    1. „Schriftlich“ beinhaltet in diesen Bedingungen E-Mails.
    2. Wenn Sie ein Verbraucher sind:
      1. Um einen Vertrag gemäß Ihrem gesetzlichen Anspruch zu kündigen, wie in Klausel 9 aufgeführt, kontaktieren Sie hierfür bitte unseren Kundendienst telefonisch unter 01767 604400 oder per E-Mail unter customerservices@icandyuk.com, oder Sie senden uns das ausgefüllte Stornierungsformular (wie oben aufgeführt) zu. Wir empfehlen Ihnen, eine Kopie Ihrer Rücktrittserklärung zu Ihren Unterlagen zu nehmen. Schicken Sie uns Ihre Rücktrittserklärung per E-Mail zu, tritt Ihr Rücktritt an dem Tag in Kraft, an dem Sie die E-Mail abschicken. Informieren Sie uns telefonisch über Ihren Rücktritt, dann tritt Ihr Rücktritt am Tag Ihres Anrufs bei uns in Kraft.
      2. Wenn Sie uns schriftlich kontaktieren möchten, ist dies per E-Mail oder frankierter Post möglich; Ihr Schreiben ist zu richten an iCandyWorld Limited at Customer Services, iCandy World Limited, Montgomery Way, Biggleswade, Bedfordshire, SG18 8UB oder customerservices@icandyuk.com Sie können jederzeit unseren Kundendienst über die Hotline 01767 604400 kontaktieren.
    3. Wenn wir Sie kontaktieren oder Ihnen eine schriftliche Mitteilung übermitteln müssen, erfolgt dies per E-Mail oder frankierter Post an die Adresse, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bestellung mitteilen.
    4. Wenn Sie ein Geschäftskunde sind:
      1. Haben alle Mitteilungen oder sonstigen Benachrichtigungen, die Sie uns gemäß oder im Zusammenhang mit dem Vertrag übermitteln, in Schriftform zu erfolgen und sind persönlich zu überreichen, mit frankierter Post erster Klasse oder per Lieferservice am nächsten Arbeitstag, E-Mail oder Mitteilung über unsere Website zu versenden.
      2. Eine Mitteilung oder sonstige Benachrichtigung gilt als empfangen: bei persönlicher Übergabe zum Zeitpunkt der Hinterlegung an unserem eingetragenen Sitz; bei Versand mit frankierter Post erster Klasse oder per Lieferservice am nächsten Arbeitstag, um 09:00 Uhr am zweiten Arbeitstag nach Versand; bei Versand per E-Mail, einen Arbeitstag nach Versand; oder, bei Versand über unsere Website, sofort.
      3. Zum Nachweis der Übermittlung einer Mitteilung genügt es, bei einem Brief nachzuweisen, dass der Brief ordnungsgemäß adressiert, gestempelt und zur Post gegeben wurde, und, bei Versand per E-Mail, dass diese E-Mail an die aufgeführte E-Mail-Adresse des Empfängers gesendet wurde.
      4. Die Bestimmungen dieser Klausel gelten nicht für die Übermittlung von Klageschriften oder anderen Dokumenten in Gerichtsverfahren.
  3. SONSTIGE WICHTIGE BEDINGUNGEN
    1. Wir können unsere Rechte und Verpflichtungen gemäß einem Vertrag an eine andere Organisation übertragen; dies wird sich jedoch nicht auf Ihre Rechte oder unsere Pflichten gemäß diesen Bedingungen auswirken.
    2. Sie dürfen Ihre Rechte oder Ihre Verpflichtungen gemäß diesen Bedingungen nur dann an eine andere Person übertragen, wenn wir unsere schriftliche Zustimmung dazu erklären. Wenn Sie jedoch ein Verbraucher sind und ein Produkt als Geschenk gekauft haben, können Sie unsere Garantie gemäß Klausel 14 auf den Empfänger des Geschenks übertragen, ohne um unsere Zustimmung zu bitten.
    3. Dieser Vertrag wird zwischen Ihnen und uns geschlossen. Keine andere Person ist berechtigt, diese Bedingungen oder Teile davon durchzusetzen, weder im Rahmen des Contracts (Rights of Third Parties Act) [Vertragsgesetz (Rechte Dritter)] aus dem Jahre 1999, noch auf sonstige Grundlage. Wenn Sie ein Verbraucher sind, steht jedoch dem Empfänger eines von Ihnen als Geschenk gekauften Produkts unsere Garantie gemäß Klausel 14 zu, doch weder sie noch wir benötigen die Zustimmung des Empfängers, um diese Bedingungen aufzuheben oder zu ändern.
    4. Jeder Absatz dieser Bedingungen gilt einzeln Wenn ein Gericht oder eine zuständige Behörde entscheidet, dass eine dieser Bedingung unrechtmäßig oder nicht durchsetzbar ist, bleiben die übrigen Absätze vollständig in Kraft.
    5. Wenn wir es versäumen, darauf zu bestehen, dass Sie eine Ihrer Verpflichtungen gemäß diesen Bedingungen erfüllen, oder wenn wir nicht unsere Rechte gegen Sie durchsetzen, oder wenn wir dabei in Verzug sind, so bedeutet dies nicht, dass wir auf unsere Rechte gegen Sie verzichtet haben, und es bedeutet nicht, dass Sie diese Verpflichtungen nicht einhalten müssen. Wenn wir bei einer Nichterfüllung durch Sie auf Durchsetzung verzichten, geschieht dies ausschließlich in schriftlicher Form, und es bedeutet nicht, dass wir damit automatisch bei jeglicher Nichterfüllung durch Sie auf Durchsetzung verzichten.
    6. Wenn Sie ein Verbraucher sind, nehmen Sie bitte zur Kenntnis, dass diese Bestimmungen englischem Recht unterliegen. Das bedeutet, dass Verträge über den Verkauf von Produkten über unsere Site und Streitigkeiten oder Ansprüche, die sich aus oder im Zusammenhang damit ergeben, englischem Recht unterliegen. Sie und wir erklären uns damit einverstanden, dass die Gerichte von England und Wales die nicht ausschließliche Gerichtsbarkeit haben. Wenn Sie jedoch in Nordirland ansässig sind, können Sie auch Gerichtsverfahren in Nordirland einleiten, und wenn Sie in Schottland ansässig sind, können Sie auch Gerichtsverfahren in Schottland einleiten.
    7. Wenn Sie ein Geschäftskunde sind, unterliegen Verträge und sich daraus oder im Zusammenhang damit oder aus bzw. im Zusammenhang mit dem Gegenstand dieser Verträge ergebende Streitigkeiten oder Ansprüche (darunter nicht vertragliche Streitigkeiten oder Ansprüche) den Gesetzen von England und Wales und werden gemäß diesen ausgelegt.
    8. Wenn Sie ein Geschäftskunde sind, stimmen wir beide unwiderruflich zu, dass die Gerichte von England und Wales die ausschließliche Zuständigkeit für die Beilegung von Streitigkeiten oder Ansprüchen haben, die sich aus oder im Zusammenhang mit einem Vertrag oder seinem Gegenstand ergeben (darunter nicht vertragliche Streitigkeiten und Ansprüche).
    9. Alternative Streitbeilegung, wenn Sie ein Verbraucher sind. Die alternative Streitbeilegung ist ein Verfahren, in dem eine unabhängige Stelle die Tatsachen eines Streitfalls auswertet und sich bemüht, diesen zu lösen, ohne gerichtliche Schritte einzuleiten. Wenn Sie ein Verbraucher sind und nicht damit einverstanden sind, wie wir eine Reklamation bearbeitet haben, möchten Sie gegebenenfalls den Anbieter für die alternative Streitbeilegung kontaktieren, mit dem wir zusammenarbeiten. In einem solchen Falle teilen wir Ihnen unseren Anbieter mit. Nehmen Sie darüber hinaus bitte zur Kenntnis, dass Streitigkeiten auf der Plattform für Online-Streitbeilegung der Europäischen Kommission eingereicht werden können.

1.Stornierungsformular

 

Stornierungsmitteilung

An: iCandy World Limited, Way, Biggleswade, Bedfordshire. SG18 8UB, emailcustomerservices@icandyuk.com 

Ich/wir [*] erkläre/n hiermit, dass ich/wir [*] meinen/unseren [*] Kaufvertrag bezüglich der folgenden Waren [*] storniere/n:

 

Bestellt am [*]/erhalten am [*]:

Namedes/der Verbraucher/s:

Adressedes/der Verbraucher/s:

Unterschrift des/der Verbraucher/s (nur, wenn dieses Formular in Papierform übermittelt wird):

Datum:

[*] Nichtzutreffendes bitte streichen

© Crown copyright 2013.

 

 

Continue shopping
View cart & checkout
Continue shopping
View cart & checkout